Freifunk und Google Earth

06Feb07

Juhu! Endlich kann man recht Zeitnah echte Links mit Google Earth anschauen! Sven Ola hat da was gebastelt, das sich alle Stunde neu macht:-) Gerade sprießen die Google Earth-Projekte nur so aus dem Bode! Ist ja auch Frühjahr…
Ich denke, ich kann hier bald mehr berichten. Zum Beispiel ist eine Integration auf den WRT’s im Gespräch. Man sollte dazu schon mal die richtigen Koordinaten auf der Weboberfläche unter -> Verwalten -> Kontaktinfos -> GPS-Position eintragen. Mit Google Earth bekommt man die genaue Position heraus, allerdings nicht als GPS-Koordinaten. Umrechnen kann man die Längen- und Breitengrade ganz einfach z.B.: hier.
Bild stell ich hier mal lieber keines rein, da Google ja am laufenden Band harmlose Blogger verklagt, die für Sie Werbung machen:-(

Advertisements


No Responses Yet to “Freifunk und Google Earth”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: