Porn-Spam auf der FF-Liste

04Dez07

Nachdem ich darauf aufmerksam gemacht wurde hab ich mal in meinen Spam-Ordner geschaut und eine Mail von Frau Tidoof rausgefischt:-)))

Mit so einem Titel reicht es nicht, dass die Mail den Listen-Header hat: ‚maximum erectile green bw-bulli, gain at least that little attention‘. Soviel zu den ‚objektiven Mails auf der Liste, die man bei google nicht findet‘.

Toll find ich, dass mein ‚green bw-bulli‘ eine Ausrede hat. Aber interessant ist die Idee auf jeden Fall!
Ist doch legal Videos aus dem Bulli zu streamen. Bleibt die Frage, ob es moralisch vertretbar ist, Morcas Fans das Routing zu versauen, wenn sie doch alleine dafür verantwortlich ist, dass sie meinen Adressbereich, und somit Leuten, die meine IP’s benutzen den Zugang versperrt. Die Leute, die sie bequatscht haben ja gar keine Ahnung, dass sie ausgenutzt und weggeworfen werden, wenn es ihr passt. Und wenn sie es wissen meinen sie keine andere Möglichkeit zu haben und machen sich absichtlich mit vollen Wissen abhängig.

Heute morgen war auf jeden Fall mein Bulli aufgebrochen. Das ist auf jeden Fall moralisch und gesetzlich illegal.

Advertisements


No Responses Yet to “Porn-Spam auf der FF-Liste”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: