Archive for the ‘Macondo’ Category

Bei einem seltsamen Freifunktreffen am vergangenen Donnerstag konnten Ulf und ich eine interessante Entdeckung machen: in Friedrichshain gibt es einen GröFBaZ (‚Grösste Freifunk Beraterin aller Zeiten‘), die eigentlich aus Lichtenberg kommt. Die GröFBaZ würde mir gerne einen Anwalt auf den Hals hetzen, weil ihr leider sonst keine Argumente einfallen. Dabei wäre es so einfach: eine […]


Drei Häuser neben dem Bloona hat jetzt auch das Lese-Cafe Macondo einen Freifunk-Knoten. Nicht über die Link-Quality-Werte wundern, die Anbindung ist trotzdem super! Zum bequemen (windowsgerechten…) surfen gibt es auch dort einen DHCP-AP der offen ist. Die IP ist noch eine von mir (104.130.104.130) wird aber noch geändert. Viel Spass beim arbeiten und bloggen;-)