FAQ

FAQ1: „Ich brauch Internet, aber mein WRT findet keine Route dorthin obwohl ein Gateway direkt daneben steht! Was ist denn da die beste Lösung?“
Antwort: „Ein DSL-Anschluss. Wahlweise auch WiMax.“

FAQ2: „Ich kann/will mir den DSL-Anschluss nicht leisten. Was ist denn dann die beste Lösung?“
Antwort: „Warten, bis das olsr-Netz wieder funktioniert. Das kann manchmal etwas länger dauern.“

FAQ3: „Kann ich den Gateway-Betreiber in meiner Nachbarschaft anrufen?“
Antwort: „Na klar doch und am besten FAQ1 & FAQ2 mit agressiven Unterton ins Telefon blöcken! Der macht dann sofort, das ‚das Internet wieder funktioniert‘. :-))))“

FAQ4: „Wie kann ich sonst eine Antwort auf meine Fragen bekommen?“
Antwort: „Am Besten eine sachliche Frage auf der Mailingliste stellen. Es ist sehr wahrscheinlich, das der Gateway-Betreiber diese mitliesst. Er wird dann auch je nach Möglichkeit darauf Antworten. Falls dies nicht der Fall ist antworten wahrscheinlich Leute, die Bescheid wissen, was los ist. Wobei natürlich immer die Gefahr gegeben ist, eine Antwort von Horst Krause (für Horst: watch out for the smily!) oder Marco Tidow zu bekommen. Diese dann einfach löschen;-)“

FAQ5: „Sollte ich als User auch mal auf meinen WRT nachsehen, ob derjenige, der mir bei der Einrichtung geholfen hat evtl. OLSR-Filter gesetzt hat?“
Antwort: „Ja. Falls Herr Marco Tidow der barmherzige Samariter war (das doppeldeutige Wortspiel gefällt mir ja ausgesprochen gut:-) kann es schon mal vorkommen, dass der Gateway im Filter landet.“

FAQ6: „Wie kann ich auf meinen WRT nachsehen, was nicht stimmt?“
Antwort: „Wenn man ein Browserfenster (Firefox, Internet Explorer, o.a.) öffnet, gibt man einfach die IP-Adresse (meist 192.168.1.1) des WRT in die Adresszeile ein. Über Status kann man dann z.B. die Nachbar-Knoten sehen.“

FAQ7: „Ok. Aber mir sagen die kryptischen Zahlen absolut nichts. Bekomme ich dafür irgendwo eine Erklärung?“
Antwort: „Ja. Hier;-) Wichtig sind flogende Werte:
Default-Route: default via 192.168.1.254 dev vlan1
die IP-Adresse gibt den Gateway ins Internet an
LinkQuality NLQ
diese Werte geben die Verbindungsqualität an; je beser, desto näher an 1.0; LinkQuality: so sehe ich den Nachbarn, NLQ: so sieht mich der Nachbar. Und jetzt wird es ein bisschen schwieriger: Wenn diese Werte zu sehr unterschiedlich sind kann das hauptsächlich zwei Gründe haben: stark unterschiedliche Antennen oder ein von Hand schlechter gerechneter Wert.
lost total
An diesem Wert lässt sich erkennen, ob der Wert von Hand verschlechtert wurde um eine andere Route zu erzwingen. Wenn nur wenigen Packete von vielen verloren gehen und der LinkQuality NLQ -Wert fast 0 ist, ist dies der Fall. Man kann ihn sich bei seinen eigenen Router unter Verwalten -> OLSR -> OLSR-Filter oder -> OLSR LQ-Faktor ansehen und gegebenenfalls ändern. Unter OLSR-Filter stehen die Knoten, die ignoriert werden, unter OLSR LQ-Faktor diejenigen, deren Wert um den Faktor nach Ihrer IP-Adresse geändert wird.“

Advertisements

One Response to “FAQ”


  1. 1 Freifunk-Hotline « Freifunk in Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: