basics

1.
Ich sollte wissen, wie man bei meinen Rechner ein Netzwerk einrichtet.

2.
Ich sollte meinen Windows-Rechner ‚aufgeräumt‘ haben, z.B. mit XP Antispy oder dem mit Windows mitgelieferten Programm ‚msconfig‚.

3.
Ich sollte wenn schon Windows dann mindestens XP (am besten MacOSX oder Linux) mit aktuellen Firefox und Thunderbird oder andere Browser und Email-Programme, NICHT jedoch Internetexplorer und Outlook, besitzen!

4.
Ich sollte mir als WinXP-User das kleine nützliche Programm PuTTY.exe herunterladen. Dies muss nicht installiert werden! Man kann damit einen SSH-Zugang auf den Freifunk-Router bekommen.

5.
Ich sollte mit den Begriffen ‚Ad-Hoc‚, ‚WLAN‚, ‚LAN‚ etwas anfangen können.

6.
Ich sollte schon mal ins Freifunk-WiKi geschaut haben.
— 2Bcontinued —

Advertisements

3 Responses to “basics”

  1. 1 eno

    Find ich nich gut. So ad hoc kann ja nicht mal ich was mit „ad hoc“ anfangen. Und das IE-Gedisse geht mir schön länger auf die nerven :-) Nicht dass ich ihn nehmen würde, aber…

  2. So ad hoc kann zwar nichts mit „ad hoc“ anfangen, aber was mit Links;) Da kann man dann draufklicken und lesen!

    Das mit dem IE: mir ging das auch auf die Nerven. Allerdings hab ich keinen schnellen workaround gefunden um den IE Internetfähiug zu machen. Und nachdem ich am letzten Mittwoch jemanden geholfen hab, der nur IE 5.0 hatte war bei mir der Ofen aus. Man konnte da nicht mal eine normale Seite öffnen, weil irgend ein“seit 5 Jahren eingeführte Standard von diesem Browser leider noch nicht unterstützt wird“.

    Als Freifunker ist man ca. 2/3 der Zeit, in der man Support leistet, damit beschäftigt, Probleme dieser Art zu lösen. Da sich die Anfragen nach Support allerdings häufen muss man irgendwo sagen, ich kann Deinen Rechner nicht für Dich neu aufsetzen, damit es Dir möglich ist am Freifunk-Netz teilzunehmen.


  1. 1 Das "Suse-Prinzip" oder das "Ubuntu-Prinzip"? « Freifunk in Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: