So, jetzt gibt es ein kleines Update:
Als erstes hab ich in die olsrd.conf für das iPhone den Vorschlag mit der Willingness von Aaron übernommen. Der Akku hält sonst echt nich so lang;-)
Und es gibt einen direkten Link auf die aktuelle 5.5er Version.
Und noch viel wichtiger:

Die Anleitung

Auf dem gehackten iPhone die ganzen wichtigen Dinge installieren, als da wären: BSD Subsystem, Term-vt100 und OpenSSH.
Dann baut man eine SSH-Verbindung zum iPhone auf, z.B.:
fs@fs-laptop:~$ ssh root@104.130.10.199
Und wechselt den Ordner:
# cd /usr/sbin
Dann holt man sich den olsrd:
# wget http://www.olsr.org/~aaron/olsr/binary_releases/0.5.5/iphone/olsrd.exe
Danach kann man den olsrd umbenennen:
# mv olsrd.exe olsrd
Und muss ihn ausführbar machen:
# chmod +x olsrd
Nun wechselt man das Verzeichnis:
# cd /etc
Und holt sich meine olsrd.conf:
# wget http://boxi-fhain.net/shared_media/olsrd.conf
So, jetzt verbindet man sich mit dem „Network-Manager des iPhones mit freifunk indem man sich eine feste IP (vorher natürlich reserviert!) gibt, das richtige Subnetz und einen gültigen DNS-Server, z.B. 208.67.222.222 einträgt.
Dann startet man das Terminal vt-100 auf dem iPhone, loggt sich als root ein und startet den olsrd:
# olsrd

Sollte funktionieren, allerdings kann sich natürlich der ein oder andere Fehler eingeschlichen haben. Ich bitte um positive und negative Comments!

Advertisements

Jetzt ist es vorüber, das WCW und ich komm endlich zum bloggen;-)

Viele interessante Vorträge gehört und interessante Leute getroffen. Ein paar Vorträge wären hervorzuhheben, als da wären:
– Borunos HORST Introduction -> HORST
– Sven-Olas VoIP Vortrag
– Der Vortrag von Marek, Elektra und Simon über BMX (B.A.T.M.A.N. Advanced) und B.A.T.M.A.N.

Was wir leider nicht auf die Reihe bekommen haben war ein qualitativer Test von RO.B.IN. auf diversen Foneras.

Aber sehr positiv: die vielen VoIP-Gespräche und die Integration desselben in Freifunk. Ich werd heute Abend Sven-Ola mal in den selfHUB locken:-)

Fotostream vom WCW rechts ————————————————–>


Endlich ist es möglich Freifunk mit dem iPhone zu betreiben! Die Österreicher aus dem Weinviertel haben einen olsrd fürs iPhone gebastelt. Get it from olsr.org! Es wird noch jemand gesucht, der ne GUI basteln kann…

Eine olsrd.conf gibts hier. Einfach nach /etc schieben. Hab ich selbst noch nicht probiert, kommt aber die nächsten Tage. Infos und genause Howto wird es hier geben;-)

PS: Ist zwar noch der 5.4er, aber aus gut unterrichteten Kreisen war zu hören, dass der 5.5er im Anmarsch ist.


Heute hat ein ganz schlauer Nachbar meine Fritz!BOX gehackt. Wohnt hier der Schäuble? Wohl eher die Stasi hier im Osten… Naja, jetzt is erstmal Essig mit dem Gatway. Leider zum Leidwesen der Allgemeinheit und nicht für mich, da die Fritz!BOX einen LAN-Anschluss hat:-)

Bis ich erstmal die Zeit für andere Hardware hab kann ich leider meine DSL-Leitung nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen (Die Fritz!BOX hat nur einen LAN Anschluss…). Vielleicht kann ja jemand mit einem 4-Port Switch aushelfen?

Für Eigentore geht der Daumen nach unten;-)


Up an running

07Mrz08

So, just in diesem Moment ist der erste von hoffentlich vielen Nodes online gegangen. Es handelt sich um einen Buffalo WHR-G54S auf dem OLSR und BATMAN paralell läuft und der den Hauptgateway bildet. Die IP lautet 104/5.130.10.1 und ist in der Map auch schon mit allen Infos zu sehen. Mal schauen, ob noch andere Gateways dazu kommen;-)

Aber es gibt jetzt wenigstens Freifunk!!!

so sieht der WHR in der Box aus

und so auf dem Balkon

Sorry für die schlechte Qualität der Fotos, aber auf die Schnelle musste das iPhone herhalten:-(